MO-SA: 08:00-20:00 Uhr

Trainingsgelände

Löwernweg 15
D-78467 Konstanz

Zughundesport

Zughundesport
Kurs findet auf Anfrage statt
Ort:
wird bei Buchung bekannt gegeben
Kosten:
50,- Euro
5er Karte:
235,- Euro
Dauer:
1 - 1,5 Stunden im Einzeltraining
Alter des Hundes:
ab 15 Monaten

Zughundesport

Ein Gefährt zu ziehen muss gelernt sein. Was der Hund dazu braucht, wie Du ihn schonend trainierst und worauf Du achten musst, lernst Du in Einzelstunden oder kompakten Kursen. Angefangen bei der richtigen Ausrüstung für Zwei - und Vierbeiner, bis zum richtigen Warmup und Cooldown.

Aber nicht nur die zusätzliche Bewegung ist ein positiver Affekt von dieser Art des Sportes. Vielmehr lernen Hund und Mensch aufeinander zu achten und erleben gleichsam qualitativ hochwertige Zeit in freier Natur.

Bitte bedenke aber: Einen Hund kann man nicht zum Ziehen zwingen, wohl aber oftmals den Spaß daran wecken.

Dieses Kursangebot ist auch im individuellen Einzeltraining möglich. Bitte beachte in dem Fall die Konditionen für Einzelstunden.

Inhalte (Einsteiger)

  • Theoretische Grundlagen, z.B. Vorraussetzungen, Äußere Einflüsse, Rechtliches, uvm.
  • Anlegen der verschiedenen Zuggeschirre/Zugleinen
  • Funktionsweise der unterschiedlichen Gefährte
  • Fahrprobe (Bei Schnee verschiedene Schlitten)
  • Erste Trainingseinheit

Inhalte (Fortgeschritten)

  • Warmup/Cooldown
  • Trainingsparkour
  • Weiterführende Übungen, wie wenden, umfahren, Hundebegegnungen, etc.
  • Aufbau eines individuellen Trainingsplan zum selbständigen und weiterführenden Training.

Das Training findet je nach Wetter und Sportgerät an unterschiedlichen Trainingsorten in der Umgebung statt.

Jetzt zum Kurs anmelden

Was Du bekommst:

Theoretische Grundlagen zum Zughundesport, praktische Trainingseinheiten - wahlweise mit dem Scooter, Bike oder Hundeschlitten (letzteres von Schnee und Hund abhängig), Handout zum Kurs, Tipps und Tricks für den Trainingsalltag.

Was Du bitte zur ersten Stunde mitbringst:

Impfausweis, einen gültigen Nachweis über Deine Haftpflichtversicherung (Bitte schaut in Eure Police, ob Zughundesport (Schlittenhundegespanne) mit abgedeckt wird. Das ist offenbar nicht bei jeder Versicherung der Fall und lasst es Euch notfalls nochmal schriftlich bestätigen.

Ansonsten gilt wie immer:

Wetterfeste Kleidung, sicheres Schuhwerk, Handschuhe, wenn vorhanden bitte auch einen Radhelm und evtl. bereits vorhandenes Trainingsequipment mitbringen.

Hinweise

Geeignet ist der Zughundesport für alle Hunde ab mittlerer Größe und ~ ab 17kg. Das Verhältnis zwischen Gefährt und Hund-Mensch Gespann sollte allerdings auch passen.

Die teilnehmenden Hunde sollten frei von Gelenk oder Herz-Kreislauferkrankungen sein. Im Zweifel bitte beim Tierarzt abklären, ob Dein Hund für diesen Sport geeignet ist.

Zum Wohle des Hundes werden die praktischen Einheiten bei Temperaturen ab 16 Grad oder zu hoher Luftfeuchtigkeit reduziert. Bitte habe dafür Verständnis.

Equipment wird, bei Bedarf, gestellt (Scooter, Bike, Schlitten + Geschirre und Leinen.

Bitte gib dafür bei der Anmeldung Größe und Gewicht des Hundes/der Hunde an.

Schon gewusst?

Was ist eigentlich ein Clicker?

Ein Clicker ist eine Art kleiner Knackfrosch, der es Dir erlaubt sehr punktgenau das richtige Verhalten von deinem Hund zu markieren. Er kündigt immer etwas Tolles an und so ist der „Klick“ auch ein Versprechen.

In regelmäßigen Abständen biete ich auch Clickerkurse an, schau doch mal vorbei.