MO-SA: 08:00-20:00 Uhr

Trainingsgelände

Löwernweg 15
D-78467 Konstanz

Onlinetraining

Onlinetraining
Terminvereinbarung:
jederzeit möglich
Dauer:
6 x 45 Minuten
Kursgebühr:
180,- Euro
Alter des Hundes:
geeignet für Hunde jeden Alters
Teilnehmer:
1

Onlinetraining

Der Querbeet-Onlinekurs versteht sich als ein zusätzliches Angebot, wenn es doch einmal hakt oder ihr manches neu aufbauen möchtet.

Inhalte

  • Führübungen – auf einfache Handgesten hin begibt sich dein Hund genau dorthin, wo du ihn haben möchtest.
  • Sitz, Platz & Steh – eins oder auch alle drei Signale werden von deinem Hund solange gehalten, bis du ihn wieder freigibst. Auch, wenn Spielzeug fliegt.
  • Rückruf – insbesondere als Fresh-up gedacht, denn nicht selten ist dieses Signal bereits abgenutzt.
  • Tricks – Tricks fördern die Kooperationsbereitschaft und die Konzentrationsfähigkeit deines Hundes. Durchaus sinnvoll, möchte man einen aufnahmefähigen Hund.
  • Fußlaufen - ein Kommando, das deinem Hund sagt „bleib an meiner Seite und schau mich an“ und zwar so lange, bis ich es wieder auflöse. Hilfreich bei Hundebegegnungen.
  • Vertrauensübungen - Die Voraussetzung für Vertrauen ist eine gute Bindung. Diese erwirbst du nicht mit dem Kauf des Hundes. Sie muss erarbeitet werden.

Ziel des Kurses

Ein gutes Benehmen des Hundes im Alltag und ein dem Hund angepasstes Handling durch den Hundehalter.

Jetzt Termine wählen und Kurs buchen

Jetzt 6 Wunschtermine wählen und Kurs buchen

Du hast noch Fragen? Nimm bitte Kontakt zu mir auf, ich helfe dir gerne weiter.

Was du bekommst:

  • Wöchentlich ein Livemeeting mit dem Ziel jedes Thema kleinschrittig zu erläutern
  • Wöchentlich, jedoch zeitlich versetzt, drei E-Mails mit der Zusammenfassung der einzelnen Schritte, die zum Ziel führen
  • Wöchentlich neun lustige Übungen für das Training Zuhause
  • Viele hilfreiche Tipps, wie auch Kinder in die Übungen mit einbezogen werden können
  • Besprechung unter der Woche zur Vorbeugung sich einschleichender Fehler

Was du bitte zur ersten Stunde mitbringst:

  • Impfpass (Altersgemäß geimpft)
  • Nachweis über eine gültige Hundehaftpflichtversicherung
  • gut sitzendes Geschirr oder breites, weiches Halsband, eine lange (5m) und eine kurze (2m) Leine (bitte keine Flexi-Leine)
  • Leckerchen (normale und tolle)
  • wetterfeste Kleidung, tritt und rutschfestes Schuhwerk
  • Kursgebühr

Hinweise:

Die Hunde sollten sich in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen wohlfühlen.

Falls du dir nicht sicher bist, ob es auf deinen Hund zutrifft, habe keine Scheu dich zu melden und wir sprechen darüber.

Bei Neukunden ist ein Erstgespräch Vorraussetzung zur Teilnahme eines Kurses. Sobald nach dem Erstgespräch ein Kurs gebucht wird, wird der Betrag des Erstgesprächs mit der Kursgebühr verrechnet.

Schon gewusst?

Warum bleibt mein Hund nie sitzen?

Dafür kann es viele Gründe geben. Einige könnten sein:
Vielleicht hast du aus Versehen immer belohnt, wenn er gerade aufgestanden ist oder er hat es noch nicht ausreichend bei Ablenkungen gelernt oder ihm fehlt noch ein wenig die Geduld länger sitzen zu bleiben.

Schaue nochmal genauer hin, ob dein Hund vielleicht bereits wieder aufsteht, wenn du ihn belohnst. Bei zu viel Ablenkungen einige Trainingsschritte zurückgehen und zu Hause nochmal in Ruhe üben, Ablenkungen und Zeit langsamer steigern.